Saturday, December 10, 2022
StartInitiativenInternationale UnterstützungDer italienische Außenminister verurteilt entschieden den gegen Camp Liberty gerichteten Terrorismus

Der italienische Außenminister verurteilt entschieden den gegen Camp Liberty gerichteten Terrorismus

Er fordert von den Vereinten Nationen und der Europäischen Union Hilfe

NWRI – „Es ist ein schwerer Fall von Terrorismus, der die entschiedenste Verurteilung verdient.“Mit diesen Worten verurteilte der italienische Außenminister Giulio Terzi den blutigen Angriff auf die Bewohner von Camp Liberty im Irak; so berichtete eine italienische Nachrichten-Website (an Italian news website).

Er sprach den Angehörigen der Opfer seine „Nähe und Anteilnahme“ aus und äußerte die „starke Hoffnung, daß die irakische Regierung mit Verantwortungsbewußtsein an der Linderung der humanitären Notlage arbeiten und sofort Maßnahmen ergreifen wird, um die Sicherheit der Bewohner von Camp Liberty zu schützen und ihnen zu ihrer Aufnahme im Ausland zu Hilfe kommen wird.“

„Zugleich ist es von entscheidender Bedeutung“, sagte Terzi, „daß die Europäische Union und die Vereinten Nationen jegliche Anstrengung unternehmen, um die irakische Regierung zur Lösung der Situation der Flüchtlinge zu ermutigen, die in Gefahr ist, täglich prekärer zu werden.“

„Italien wird weiterhin seine Pflicht tun“, sagte er.