Wednesday, February 1, 2023
StartInitiativenInternationale UnterstützungIrakische Abgeordnete Nahida al-Daeni: Belagerung von Ashraf ist Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Irakische Abgeordnete Nahida al-Daeni: Belagerung von Ashraf ist Verbrechen gegen die Menschlichkeit

NWRI – Laut Nahida al-Daeni, einer Abgeordneten des irakischen Parlamentes, plant das irakische Parlament ernste Schritte zum Ende des Leids der Bewohner von Camp Ashraf. Sie sagte, dass medizinische Hilfe und Medizin für Ashraf elementar wichtig sei.

Das berichtete die Nachrichtenagentur Akhbar al-Irak am 3. Juni.
 
Das irakische Parlament plant, den Fall Ashraf sowohl aus rechtlichen wie auch humanitären Aspekten zu betrachten, weil beide Probleme in Ashraf gelten, wurde al-Daeni in Akhbar al-Irak zititert.

„Das Verbieten von Essenslieferungen und der Einfuhr von Medizin nach Ashraf ist inakzeptabel und wird als Verbrechen gegen die Menschlichkeit angesehen“, sagte al-Daeni.