Saturday, December 10, 2022
StartNachrichtenMenschenrechteErklärung von Tommy Vietor, Sprecher des Nationalen Sicherheitsrates der USA, in Bezug...

Erklärung von Tommy Vietor, Sprecher des Nationalen Sicherheitsrates der USA, in Bezug auf den Iran

Weißes Haus
Büro für Öffentlichkeitsarbeit
Zur sofortigen Veröffentlichung
27. Februar 2011
 
Erklärung von Tommy Vietor, Sprecher des Nationalen Sicherheitsrates der USA, in Bezug auf den Iran

Die USA verurteilt auf das Schärfste die organisierte Einschüchterungskampagne und die Verhaftung von politischen Persönlichkeiten, Menschenrechtsverteidigern, politischen Aktivisten, Studentenvertretern, Journalisten und Bloggern. Die iranische Regierung fährt ebenfalls damit fort, ihren Bürgern das Recht auf Information zu verweigern, indem Satellitenanlagen zerstört und Internetseiten geblockt werden.

Die Vereinigten Staaten und die Welt wird damit fortfahren, die schweren Verletzungen der universellen Rechte der Bürger und seine weiter fortgesetzte Scheinheiligkeit zu verfolgen. Die iranische Regierung sollte einen aktiven Dialog mit seinen Bürgern verfolgen, Redefreiheit und eine Versammlungsfreiheit ohne Angst fördern. Die Iraner haben auch das Recht, dass ihre Regierung ihnen dieselben Rechte gewährt, die im Ausland gelten.

Hier der Link zum Originaltext:
http://www.whitehouse.gov/the-press-office/2011/02/27/statement-national-security-council-spokesman-tommy-vietor-iran