Tuesday, February 7, 2023
StartNachrichtenMenschenrechteGefolterter politischer Gefangener seit 11 Tagen im Hungerstreik

Gefolterter politischer Gefangener seit 11 Tagen im Hungerstreik

Iran: Political prisoners under torture and inhumane sentencesNWRI – Glaubhaften Berichten zu Folge, hat Behrouz Javid Tehrani den 11. Tag des Hungerstreiks aus Protest gegen Folterungen und inakzeptable Haftbedingungen beendet.
Nachdem er in Zellentrakt 1 des Gohardasht Gefängnisses grausam gefoltert wurde, kam er am 31. Mai in Einzelhaft. Der Bereich des Gefängnisses wird „Hundehütte“ genannt.
Während dieser Zeit wurde Teherani weiter von Personen wie Hassan Akharian(Wärter), Aqa Mirzani, Mohammadi und andren brutal gefoltert.

Teherani befinden sich unter unmenschlichen Haftbedingungen in kritischem Zustand.

Des weiteren wurde das Trinkwasser in Zelle 3 abgestellt, wo mehrere politische Gefangene jetzt in der Sommerhitze unter schrecklichem Durst leiden.

Ein Wärter der Zelle 3, Gerami, und eine weiterer Folterknecht mit dem Namen Naderi gehören zu denen, die aktiv am Massaker von politischen Gefangenen im Jahre 1988 beteiligt waren.