Saturday, December 3, 2022
StartNachrichtenMenschenrechteHochrangiger Kleriker des Regimes beschimpft weiblichen Widerstand zum fünften Mal

Hochrangiger Kleriker des Regimes beschimpft weiblichen Widerstand zum fünften Mal

Ahmad KhatamiNWRI – Ein hochrangiger Kleriker des iranischen Regimes hat zum wiederholten Male die Frauen im Iran beschimpft, dass sie sich trotz verstärkter Repressalien gegen die klerikale Diktatur auflehnen und nahm zum „fünften Mal“ die Kleidungsvorschriften zum Anlaß, um die weibliche Bevölkerung des Iran verstärkt zu unterdrücken.

Der staatlichen Nachrichtenagentur Fars vom Freitag zu Folge sagte Ahmad Khatami, der ein führender Prediger in der Hauptstadt ist: „“Das ist das fünfte Mal, wo ich im Rahmen der Predigt über die schmerzhafte Kleidungs- und Verhaltensfrage sprechen muss. Der Grund ist, dass wir weiter tägliche Berichte über Gesetzesverstöße in dieser Hinsicht erhalten.“

Ahmad Khatami rief zu einer stärkeren Unterdrückung der Frauen und Mädchen unter dem Vorwand der „Bekämpfung des mal-veiling“ und der „göttlichen Bestrafung“ auf und sagte: „Um das mal-veiling zu bekämpfen, ist ein kulturelles Programm nicht ausreichend. Göttliche Strafen müssen auch in Betracht gezogen werden. Offizielle Vertreter müssen in der Hinsicht ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen“