Tuesday, November 29, 2022
StartNachrichtenWiderstandInternationaler Aufruf, die Zerstörung der Gräber der Märtyrer des Massakers von 1988...

Internationaler Aufruf, die Zerstörung der Gräber der Märtyrer des Massakers von 1988 in Kharavan im Iran zu verhindern


Der Friedhof Kharavan im südlichen Teheran, Massengräber mit vielen politischen Gefangenen, die beim Massaker von 1988 hingerichtet wurden

Und damit die Beseitigung von Beweisen für ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit

Es ist ein unmenschliches Verbrechen des religiösen Faschismus, der im Iran herrscht, wenn er, wie beabsichtigt, die Massengräber des Massakers von 1988 zerstört im Bestreben, die Beweise für dieses riesige Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu vertuschen. Dazu ist das Kleriker Regime darauf verfallen, die Landsleute der Bahai zu zwingen, ihre Toten in Kharavan zu beerdigen. Das ist ein doppeltes Verbrechen gegen die Bahai und etwas, gegen das auch die Bahai Gemeinschaft protestiert.
Die Gräber der Märtyrer des Massakers von 1988 zu zerstören, um Beweise für das Verbrechen gegen die Menschlichkeit zu beseitigen, ist eine wohlbekannte Praxis des Kleriker Regimes. Schon bisher wurden Gräber der Märtyrer in den 80er Jahren und des Massakers von 1988 in vielen Städten, darunter Ahwaz, Täbris und Maschhad zerstört. So wurden 2017 die Gräber der Märtyrer auf den Friedhöfen Behescht-e Reza in Maschhad und Vadi-e Rahmat in Täbris zerstört und es wurden Ende Juli 2018 unter dem Vorwand des Baus eines Boulevards Gräber der Märtyrer von 1988 in Ahwaz beschädigt und einzementiert.
Frau Maryam Rajavi, die gewählte Präsidentin des Nationalen Widerstandsrats Iran (NWRI), verurteilte den unmenschlichen Akt der Zerstörung der Gräber der Märtyrer und der Zerstörung der Beweise für die Verbrechen und forderte deren entschiedene Verurteilung durch den Generalsekretär der Vereinten Nationen, den UN Sicherheitsrat, die Hohe Kommissarin der UNO für Menschenrechte und den UN Menschenrechtsrat. Sie forderte sie auch auf, sofort Maßnahmen zu ergreifen, um die fortgesetzte Zerstörung der Gräber des Massakers von 1988 zu verhindern und Druck und Zwang von den Bahais zu nehmen.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrats Iran
24. April 2021