Tuesday, December 6, 2022
StartNachrichtenWiderstandIran: Anti-Khamenei Sprechchöre in Teheran und anderen Städten

Iran: Anti-Khamenei Sprechchöre in Teheran und anderen Städten

Proteste zum Studententag – Nr.1
 
Zu Beginn des Studententages am 7. Dezember riefen Bürger aus Teheran, vor allem Jugendliche, Anti-Regime Sprechchöre. Dazu zählte „Tod dem Diktator“ und „Allahu Akbar“ (Gott ist groß). Die Rufe waren letzte Nacht in der ganzen Stadt zu hören.

Einige der Hauptaktivitäten in der Hauptstadt und in anderen Städten wie Hamedan, Shiraz, Qazvin, Ahwaz und Ardebil bestand darin, Slogans an Wände zu schreiben oder Anti-Regime Flyer zu verteilen. Eine große Anzahl der paramilitärischen Bassij versuchte, Graffiti von den Wänden zu entfernen.

Als Reaktion auf die degradierenden Bemerkungen von Khamenei gegen Oppositionelle des Regimes, der sie als „Krankheitserreger“ bezeichnete, warfen die Menschen Banknoten auf die Straße, auf denen stand:“ Du bist ein Krankheitserreger“.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates Iran
7. Dezember 2010