Saturday, December 3, 2022
StartNachrichtenAktuellesIran: Dekan der Zanjan Uni von Verbündeten Ahmadinejad‘s entlassen

Iran: Dekan der Zanjan Uni von Verbündeten Ahmadinejad‘s entlassen

Dr. NabaviNWRI – Das Wissenschaftsministerium der Mullahs entließ einen prominenten Universitätsprofessor, den Dekan der physikalischen Universität von Zanjan.
Professor Yousef Soubouti war der Gründer des aktuellen Akkreditierungssystems im Bildungsbereich des Iran und der Architekt des berühmten Observatoriums von Shiraz. Das Abu Reyhan Birouni Observatorium wurde 1978 gebaut, es ist das größte aktive Observatorium im Iran.

In den letzten 19 Jahren verhinderte Dr. Sobouti, dass seine Universität ein Anlaufpunkt der paramilitärischen Bassij Einheiten und des Geheimdienstes wurde.

Er wurde von Kamran Daneshjou, dem Wissenschaftsminister des iranischen Regimes, entlassen. Daneshjou war Leiter der Wahlkampagne von Ahmadinejad während der beschämenden Präsidentschaftswahl 2009. Er wurde berühmt, nachdem er Ahmadinejad’s Sieg verkündete, noch bevor die Stimmen ausgezählt wurden.

Einige Meiden im Iran haben die Fähigkeiten Daneshjous in Frage gestellt und behaupteten, dass Ahmadinejad ihn für seine Unterstützung im Wahlkampf auf diesen Posten gesetzt hat.

Daneshjou benannte Khodabaskhsh als neuen Dekan der Zanjan Universität und bat ihn, die Bildung auf „gesetzestreuen Studenten, welche Werte und Glauben verinnerlichen“ aufzubauen.

Staatlichen Nachrichtenagenturen berichteten am Montag, dass Studenten bei der Entlassungszeremonie forderten, dass er wieder in seinen Posten eingesetzt wird.