Saturday, January 28, 2023
StartNachrichtenMenschenrechteIran: Zwei Brüder vor der fassungslosen Öffentlichkeit gehängt

Iran: Zwei Brüder vor der fassungslosen Öffentlichkeit gehängt

The two brothers were identified by their first names, Reza and Saied Z. and they were charged with “being at war with god.” Last year, following the execution of their other brother they were reportedly caught in a clash with the security forces in an apparent revenge attack on the local municipality. NWRI – In Khoramabad, der Provinzhauptstadt von Luristan im Westen Irans wurden am Freitag zwei Brüder öffentlich erhängt. Ihre Urteile wurden unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen in einer der Hauptstraßen von Khoramabad vollstreckt.
Die beiden Brüder wurden mit ihren Vornamen – Reza und Saied Z. – identifiziert. Ihnen wurde zur Last gelegt, dass sie "im Krieg mit Gott" seien. Im letzten Jahr waren sie bei einer Auseinandersetzung mit den Sicherheitskräften nach der Hinrichtung ihres anderen Bruders gefasst worden, als sie die Stadtverwaltung aus Rache angreifen wollten.

Das Filmmaterial einer anderen öffentlichen Hinrichtung in der gleichen Stadt wurde durch das Netzwerk des iranischen Widerstandes innerhalb des Landes im letzten Jahr außer Landes gebracht. Die Welt ist von den Außmaßen der Brutalität unter den im Iran herrschenden Mullahs schockiert, denn genau dies wird in dem Filmstreifen dokumentiert, der auf einigen Fernsehkanälen zu sehen war.