Sunday, November 27, 2022
StartNachrichtenWiderstandMaryam Rajavi trifft sich mit Senator Joseph Lieberman und spricht mit ihm

Maryam Rajavi trifft sich mit Senator Joseph Lieberman und spricht mit ihm

Auvers-sur-Oise – Maryam Rajavi haben sich am 8. Dezember 2015 getroffen und über die neuesten Entwicklungen in der Region diskutiert, so unter anderem die Krise in Syrien,

die destruktive Rolle des Iran und die Lösung der derzeitigen Krise. Sie haben auch über die Rolle des Iranischen Widerstands gesprochen bei der Konfrontation mit dem islamischen Fundamentalismus in der Region.

Maryam Rajavi zählte die inhumanen Verbrechen des Regimes der Kleriker im Iran auf und seine systematischen Verletzungen der Menschenrechte.

Sie betonte, dass die Folgen der Herrschaft des mittelalterlichen Regimes nicht auf die Grenzen des Iran beschränkt sind, sondern dass das religiös faschistische Regime das Herz des Oktopus des Terrorismus und Fundamentalismus ist, der unter dem Banner des Islam agiert und das Epizentrum der Krisen in der Region und in der Welt bildet.

Senator Liebermann sprach die Rolle Teherans als Hauptparameter an, der Instabilität in der Region verursacht. Er bezeichnete das Regime als die hauptsächliche Bedrohung des globalen Friedens und der Sicherheit in der Welt und wiederholte seine Auffassung über die Notwendigkeit eines Regimewechsels durch das iranische Volk. Er hob ferner die Rolle der  MEK bei der Konfrontation mit dem islamischen Fundamentalismus hervor, weil sie einen demokratischen und toleranten Islam vertreten.

Senator Lieberman sagte, er vertraue darauf, dass ein Wandel im Iran eine große Bedeutung für die Entwicklungen in der ganzen Region haben werde.