Tuesday, February 7, 2023
StartNachrichtenWiderstandMaryam Rajavi verurteilt den blutigen Raketenangriff auf Camp Liberty

Maryam Rajavi verurteilt den blutigen Raketenangriff auf Camp Liberty

Raketenangriff auf Camp Liberty: Erklärung Nr. 6 

Maryam Rajavi, die gewählte Präsidentin des Nationalen Widerstandsrates Iran, hat aufs Schärfste den schweren Raketenangriff auf Camp Liberty verurteilt und sagte: „Offiziell und rechtlich müssen die irakische Regierung und die Vereinten Nationen sich dafür verantworten,

die mit einer beidseitig-unterschriebenen Absichtserklärung am Ende des Jahres 2011 ein sogenanntes ‚vorübergehendes Übergangslager‘ erschaffen haben. Aber es scheint uns, dass wie die letzten sechs Blutbäder in Ashraf und Liberty die Kräfte des iranischen Regimes in der Regierung des Iraks verantwortlich für den Angriff sind. Die Vereinigten Staaten und die Vereinten Nationen sind bestens sind über diese Tatsache informiert.“ Frau Rajavi führt weiter: „Wir haben wiederholt vor so einem Massaker gewarnt. Und vor kurzem haben 26 US-Kongressabgeordnete, 32 politische Persönlichkeiten und US-Militärs sowie 70 französische Parlamentarier dazu die Vereinigten Staaten, Vereinten Nationen und die Europäische Union auf ihre Verantwortung in dieser Sache hingewiesen.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates Iran