Sunday, November 27, 2022
StartNachrichtenWiderstandrakischer Ex-Ministerpräsident hat sich für den Verbleib der Volksmojahedin im Irak ausgesprochen

rakischer Ex-Ministerpräsident hat sich für den Verbleib der Volksmojahedin im Irak ausgesprochen

Der irakische Ex-Ministerpräsident und Vorsitzende der  Partei des Irakischen Nationalen Konsenses Ajad Allawi hat die irakische Regierung aufgefordert, sich für den Verbleib der Volksmodjahedin im Irak einzusetzen.

Die Partei des Irakischen Nationalen Konsenses forderte in einem Kommunique das hohe UN-Flüchtlingskommissariat auf, mit der irakischen Regierung über einen  humanitären Status der Mitglieder der Volksmodjahedin im Irak zu verhandeln.

Das Kommunique fordert weiterhin, dass die Sicherheit des Camps Ashraf, in dem die Volksmodjahedin stationiert seien, garantiert werden solle und nicht zu gelassen werden dürfe, dass die Mitglieder der Volksmodjahedin aus dem Irak ausgewiesen würden. (PNA, KUNA)