Tuesday, November 29, 2022
StartNachrichtenWiderstandSchiitische Organisation im Irak äußert Unterstützung für iranische Opposition PMOI

Schiitische Organisation im Irak äußert Unterstützung für iranische Opposition PMOI

Eine schiitische Organisation im Irak hat zum wiederholten Male ihre starke Unterstützung für die Hauptopposition gegen das iranische Regime erklärt.

 

Die irakische Jafari Schiiten Delegation sagte in einer Erklärung, dass irakische Patrioten aus allen Bereichen Freiheit und Frieden, Freiheitsbewegungen und insbesondere die höchst bemerkenswerten Volksmudschahedin Iran (PMOI/MEK) unterstützen.

Die in der jordanischen Tageszeitung al-Dastour abgedruckte Erklärung verurteilt die iranische Theokratie und sagt:“ Das auffälligste und gefährlichste Beispiel für Tyrannei und Unterdrückung in der Geschichte ist die iranische Theokratie, die auf der absoluten Herrschaft des Klerus aufgebaut ist.

Die schiitische Gruppe sagt weiter, dass das velayat-e faqih oder absolute klerikale Herrschaft, Gewalt, Fundamentalismus, Expansionismis, Rassismus und Unterdrückung verteidigt und damit den regionalen Frieden und den Frieden in der Welt gefährdet.

„So lange solch eine Ideologie existiert, so lange wird das Regime nicht nur bestimmte Gruppen angreifen“, heißt es. „Daher ist es elementar, sich gegen dieses faschistoide Regime aufzulehnen und sein Prinzip des velayat-e faqih zu bekämpfen.“

Die schiitische Jafari Delegation glaubt, dass „unsere Unterstützung und die Unterstützung für die patriotischen Kräfte des Nationalen Widerstandsrates Iran eine nationale, islamische und menschliche Pflicht im Kontext der patriotischen Verpflichtungen in dem Umgang mit den Bedrohungen und kriminellen Handlungen des iranischen Regimes ist.“