Saturday, February 4, 2023
StartNachrichtenAtomprogrammUSA spielt Iran- IAEA Verhandlungen herunter

USA spielt Iran- IAEA Verhandlungen herunter

Die Vereinigten Staaten haben nach Auskünften der Deutschen Welle eine Vereinbarung zwischen dem Iran und der Aufsichtsbehörde der Vereinten Nationen heruntergespielt, die zur Lösung des Atomstreits mit Teheran beitragen sollte.

Der Sprecher des US State Departements Tom Casey sagte, dass der Iran auf einer sehr fraglichen Doppelspur fährt, wenn es um Zusagen geht.

Zuvor hatte die Internationale Atom Energie Behörde erklärt, dass der Iran sie eingeladen habe, Inspektoren ins Land zu entsenden, um einen Aktionsplan zu seinem Nuklearprogramm zu erarbeiten.

Washington hofft, dass der UN Sicherheitsrat eine dritte Resolution verabschiedet, der die Verschärfung der Sanktionen für den Iran vorsieht, weil er sich weigert, die Urananreicherungsaktivitäten einzustellen.