Saturday, November 26, 2022
StartNachrichtenMenschenrechteWieder starben zwei im Iran am Galgen

Wieder starben zwei im Iran am Galgen

Stop executionNWRI – Das iranische Regime erhängte nach Informationen der Nachrichtenagentur Harana weitere zwei Personen am Donnerstag.
Ein 25jähriger Mann wurde im berüchtigten Teheraner Evin Gefängnis nach 174 Peitschenhieben erhängt. Wie der regimetreue Staatsanwalt mitteilte, wurde er zu zwei Hinrichtungen, 25 Jahren Gefängnis, 174 Peitschenhieben und Geldstrafen verurteilt.

Ein anderer Gefangener wurde in der Provinz Khorasan im Norden erhängt. Wie die staatliche Nachrichtenagentur Fars mitteilte, wurde der namentlich nicht Bekannte in Shirvan festgenommen.