Thursday, December 1, 2022
StartNachrichtenAktuellesAfghanen protestieren wütend gegen Hinrichtungen des Regimes

Afghanen protestieren wütend gegen Hinrichtungen des Regimes

NWRI – In der afghanischen Stadt Herat demonstrierten am Samstag Bürger gegen die Menschenrechtsverletzungen und grausamen Hinrichtungen im Iran. Dabei verbrannten sie Bilder hochrangiger Vertreter des Regimes.

Der laute Protest war der zweite dieser Art in dieser Woche. Er fand vor dem Regimekonsulat in Herat statt. Das berichtet die Herat News Webseite.

 

Die Demonstranten waren über die menschenverachtende Behandlung von afghanischen Bürgern im Iran erbost. Viele der Demonstranten waren Frauen.

Die Demonstranten riefen zu einem Ende der Hinrichtung von Afghanen und Iranern durch das Regime auf und verurteilten die regierenden Mullahs durch das Rufen von Anti-Regime Sprechchören.
 
Laut Herat News verbrannten sie auch Bilder von Vertretern des iranischen Regimes und warfen Steine und Farbflaschen gegen die Wände und Türen des Konsulates.