Saturday, December 3, 2022
StartNachrichtenAktuellesAhadinedschad testet erneut Boden-Boden-Rakete

Ahadinedschad testet erneut Boden-Boden-Rakete

Iran - Mullahs and missile"Wir können jeden Angreifer in die Hölle schicken"

Der Iran hat nach eigenen Angaben erfolgreich eine "Sedschil 2"-Rakete getestet, die Experten zufolge mit ihrer Reichweite von über 2000 Kilometern Ziele in Israel und US-Stützpunkte am Persischen Golf erreichen könnte. Man könne jeden Angreifer "in die Hölle schicken", sagte Präsident Mahmud Ahmadinedschad. Die Rakete habe ihr Ziel genau getroffen.

Der Iran hatte bereits im November eine "Sedschil"-Rakete getestet und diese damals als eine neue Generation von Boden-Boden-Raketen bezeichnet.

US-Außenministerin Hillary Clinton nannte das iranische Atomwaffenpotenzial eine "außergewöhnliche Bedrohung". Die USA würden weiter versuchen, die Regierung in Teheran davon zu überzeugen, dass sie mit der Produktion von Atomwaffen ihre eigene Sicherheit gefährde. (Quelle: ARD)