Thursday, December 8, 2022
StartNachrichtenAtomprogrammAlain Juppe: Es gibt „keinen Zweifel“, dass der Iran mit seinen Plänen...

Alain Juppe: Es gibt „keinen Zweifel“, dass der Iran mit seinen Plänen zum Bau von Kernwaffen fortfährt

AP .  PARIS – Der französische Außenminister sagte, dass Europa stärkeren Sanktionen gegen den Iran Ende Januar wegen dem kontroversen Atomprogramm zustimmen muß.

 

Alain Juppe betonte, dass es „keinen Zweifel“ daran gebe, dass der Iran mit seinen Plänen zum Bau von Atomwaffen fortfahre. Der Iran hingegen besteht weiterhin drauf, dass sein Atomprogramm friedlichen Zwecken dient.
 
In einem Interview am Dienstag mit einem französischen Fernsehsender sagte Juppe, dass Frankreich Europa dazu bringen will, ähnliche Sanktionen zu verabschieden, wie sie bereits in den USA verhängt wurden, zu denen auch das Einfrieren der Konten der iranischen Zentralbank und ein Ölembargo iranischer Ölexporte zählt.

Juppe sagte, diese Maßnahmen sollten zum „30. Januar“ beschlossen werden, um dem Iran zu zeigen, dass Europa den Bau von Atomwaffen durch den Iran nicht duldet.