Wednesday, November 30, 2022
StartNachrichtenWiderstandAnti–Regime Demonstrationen gehen in Tehran, Sharif, Amir Kabir und an der Meli...

Anti–Regime Demonstrationen gehen in Tehran, Sharif, Amir Kabir und an der Meli Universities weiter

Students are brandishing money notes at Bassijis and agents of the State Security Force and chant “You are paid mercenaries.” Dec. 7, 2009Landesweite Aufstände – Studententag – Nr. 10

NWRI – Die couragierten Aufstände von Studenten am Jahrestag des Studententages gehen trotz der Mobilisierung unterdrückender Einheiten der religiösen Tyrannen im Iran weiter.

An der Teheraner Universität versammelten sich ca. 5000 Studenten hinter den Toren der Universität in der Qods Straße, nachdem es zu Zusammenstößen mit den Agenten kam. Sie riefen weiter „Khamenei ist ein Mörder, seine Regentschaft ist illegitim“ und versuchten, dass Tor nieder zu reißen, um an den Protesten auf den Straßen teil zu nehmen.

Viele Studenten wedelten mit Banknoten zu den Bassij Agenten und den staatlichen Sicherheitskräften und riefen „Ihr seit bezahlte Söldner“. Agenten der Bassij zerbrachen einige Scheiben und warfen mit Scherben auf die Studenten. Eine Gruppe von Studenten hängte ein Portrait von Khamenei an einen Baum und riefen Sprechchöre gegen ihn und das klerikale Regime.

An der Amir Kabir Universität rissen die Menschen die Eingangstore nieder, um an den Studentenprotesten teil nehmen zu können. Die unterdrückenden Einheiten begannen daraufhin, die Demonstranten zu schlagen. Sie griffen vor allem diejenigen an, die Fotos und Filme machten und konfiszierten Handys und Kameras. Um sich vor dem Tränengas zu schützen, warfen die Jugendlichen Müllcontainer um und setzten sie in Brand.

Studenten des Soureh Trainingszentrum gingen vom Azadi Platz zum Enghelab Platz, um an den Demonstrationen rund um die Teheraner Universität teil zu nehmen. Sie riefen „Nieder mit Khamenei“ und „Nieder mit dem Diktator“.

Studenten der Meli Universität (auch als Beheshti Universität bekannt) riefen während ihrer Demonstration „Nieder mit dem Diktator“.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates Iran
7. Dezember 2009