Friday, December 9, 2022
StartNachrichtenWiderstandHunderttausende Einwohner von Teheran demonstrieren gegen das klerikale Regime

Hunderttausende Einwohner von Teheran demonstrieren gegen das klerikale Regime

Student Day protest - Dec 7, 2009Landesweite Aufstände – Studententag – Nr. 9

Nach zahllosen Augenzeugenberichten demonstrierten Hunderttausende Iraner während der letzten fünf Stunden in den verschiedenen Bezirken Teherans gegen das klerikale Regime und kämpften mit den unterdrückenden Einheiten.

Es gab Demonstrationen am Enghelab Platz und den Straßen von Enghelab, Amir Abad Shomali, 16 Azar, Palestine, Kakh und der Vali Asr Kreuzung und Zusammenstöße mit Agenten der staatlichen Sicherheitskräfte. Sie riefen “Die Anführer leben wie Götter, das Volk wie Bettler” , “Nieder mit Khamenei” und “Nieder mit dem Diktator” und äußerten damit trotz beispielloser Unterdrückung ihren Haß gegen das klerikale Regime.

Es gab Berichte über Zusammenstöße zwischen Jugendlichen und Sicherheitskräften an der Fakhr-Razi Straße. Die Jugendlichen warfen Steine auf sie und die Sicherheitskräfte setzten Tränengas ein. Das Mullahregime ließ spezielle Fahrzeuge an verschiedenen Orten postieren, um verhaftete Demonstranten an unbekannte Orte zu bringen.

An der Somayye Straße wurden verhaftete Studenten in Busse verfrachtet, die eigens für die verhaftete Demonstranten umgebaut wurden.

Zusammenstöße wurden auch an anderen Orten, wie an der Salsabil Kreuzung, Imam Hossein und Baharestan Platz gemeldet.

Sekretariat des Nationalen Wiederstandsrates Iran
7. Dezember 2009