Sunday, November 27, 2022
StartNachrichtenWiderstandDas Entleeren von Abwassergruben und Entsorgen von Abfällen wird behindert – Gefahr...

Das Entleeren von Abwassergruben und Entsorgen von Abfällen wird behindert – Gefahr für die Gesundheit

Militärische Besetzung des Lagers Ashraf – Nachricht Nr. 49

NWRI – Nach dem tödlichen Angriff auf Ashraf und der Ermordung von Bewohnern haben die irakischen Soldaten unmenschlicherweise damit begonnen, die Abwasserentsorgungsanlage und die Mülldeponie im Nordosten von Ashraf mit Wall und Stacheldraht zu umgeben, um die Entleerung von Abwasser und Müll zu verhindern. Diese Anlagen wurden von den Bewohnern Ashrafs im Jahre 1993 auf eigene Kosten errichtet.

 

Zum Abwassersystem des Lagers gehört, dass Abwassergruben entleert werden, und bei der Bodenbeschaffenheit der Gegend muss die Entleerung so bald als möglich vonstatten gehen.

Wenn die Entleerung verhindert wird, entstehen ernste Gefahren für die Gesundheit der Bewohner.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates des Iran
13. April 2011