Tuesday, January 31, 2023
StartNachrichtenMenschenrechteDas iranische Regime vollzieht immer mehr Hinrichtungen, 5 Menschen in Bandar Abbas...

Das iranische Regime vollzieht immer mehr Hinrichtungen, 5 Menschen in Bandar Abbas erhängt

NWRI – Das fundamentalistische Regime im Iran am Dienstag hat 5 Gefangene in einem Gefängnis in der südlichen Hafenstadt Bandar Abbas erhängen lassen.

Die fünf Gefangene wurden nur mit den Anfangsbuchstaben ihrer Namen identifiziert: H. Q., M. A., A.S. und E.M.
Die Online Nachrichtenagentur Mizan, die mit der Justiz des Regimes in Verbindung steht, zitierte am Dienstag den Justizchef der Provinz Hormozgan, der angab, dass die Gefangenen im Hof des Zentralgefängnisses von Bandar Abbas erhängt worden seien. Die Anklage lautete auf Delikte im Zusammenhang mit Drogen.
Ferner hat das Regime am Sonntag noch einen anderen Gefangenen im Zentralgefängnis von Bandar Abbas aufhängen lassen und noch einen weiteren in Jahrom im Südiran.
Der Gefangene in Bandar Abbas wurde als Habib Jamal-Zehi identifiziert.
Die Hinrichtung in Jahrom wurde öffentlich vollstreckt, wie der Nachrichtenagentur Mehr zu entnehmen ist, die an das berüchtigte Ministerium für Nachrichtendienste und Sicherheit (MOIS) des Regimes angeschlossen ist.