Sunday, December 4, 2022
StartNachrichtenWiderstandEinsatz von Splittergranaten bei Angriff auf Camp Ashraf

Einsatz von Splittergranaten bei Angriff auf Camp Ashraf

Une résidente d'Achraf blessée durant l'attaque des forces irakiennesIranische Opposition in Ashraf angegriffen – Erklärung 64

NWRI – Zusätzlich zu Akustik- und Blendgranaten, wurden bei den letzten Angriffen gegen die wehrlosen Ashrafbewohner akustische Splittergrantaten von den unterdrückenden Einheiten der irakischen Polizei eingesetzt. Die Granatenart konnte auf den leeren Gehäusen entziffert werden.

Die Granate hat ein äußeres Gehäuse, dass nach einer Explosion zersplittert und vom Hauptkörper weg gesprengt wird. Wenn die äußere Hülle explodiert, werden zusätzlich zum Explosionslärm 500 Plastikteile, im Schnitt 1 cm groß, durch die Luft geschleudert. Die Teile richten kleinere Verletzungen bei Personen an, die sich in ihrer Nähe befinden, können aber gefährlich werden, wenn sie die Augen oder den Kopf treffen.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates Iran
3. August 2009