Sunday, November 27, 2022
StartNachrichtenWiderstandEU Politiker fordern USA auf, iranische Gruppe von der Terrorliste zu nehmen

EU Politiker fordern USA auf, iranische Gruppe von der Terrorliste zu nehmen

EUPBloomberg – Das Parlament der EU sagte, dass die USA eine prominente iranische Anti-Regierungsorganisation von der Liste der terroristischen Organisationen nehmen soll.

Die EU Außenbeauftragte Cathrine Ashton soll die Obama Administration davon überzeugen, die Volksmudschahedin Iran von der Liste zu nehmen, heißt es in einer Erklärung, die von der Mehrheit der Abgeordneten in Brüssel heute verabschiedet wurde. Im Januar 2009 erlaubte die EU der Gruppe, frei in den 27 Mitgliedsstaaten agieren zu können und beendete damit die 2002 verhängten Restriktionen.
 
Ashton soll auch die UN davon überzeugen, dass „dringender Schutz“ für die Bewohner von Camp Ashraf im Irak nötig ist, einer Basis, die seit 1986 als Zufluchtsort für die Mitglieder der Gruppe gilt, heißt es in der Erklärung.
 
Die USA übergaben im Februar 2009 die Sicherheit des Camps an den Irak. Seitdem, so sagt die Gruppe, werden ihre Bewohner von einer pro-iranischen irakischen Regierung mißhandelt.

Der Iran beschuldigt die Mudschaheddin, an der Ermordung hochrangiger iranischen Vertreter in den 70er und 80er Jahren beteiligt gewesen zu sein. Die Gruppe sagt, sie hat der Gewalt abgeschworen.