Saturday, November 26, 2022
StartNachrichtenAtomprogrammEx-Minister: Iran: iranische Atomprogramm verschwendet jährlich 160 Milliarden Dollar

Ex-Minister: Iran: iranische Atomprogramm verschwendet jährlich 160 Milliarden Dollar

NWRI – Das Atomprogramm des iranischen Regimes verursacht jährlich einen finanziellen Verlust vonSDFff mehr als 160 Milliarden Dollar für das Land,

sagte ein früherer hochrangiger Amtsträger in einem Interview, das am Samstag veröffentlicht worden ist.  

Mohammad Jahromi, der frühere Minister für Arbeit und  Soziales im ersten Kabinett von Mahmoud Ahmadinejad gab gegenüber den staatlichen Nameh Nachrichten an: “Ich würde es nicht zugelassen haben, dass das Atomprojekt jährlich einen Verlust von mehr als 160 Milliarden Dollar für das Land mit sich bringt.“

Jahromi, der auch über einen langen Zeitraum für das IRGC gearbeitet hat, war Chef der staatlichen Saderat Bank bis September 2011, als er im Zusammenhang mit der Veruntreuung von fast 3 Milliarden Dollar durch die Bank abgesetzt worden ist.

Damit enthüllt zum ersten Mal ein hochrangiger Amtsträger des iranischen Regimes, der zur Statistik über die Finanzen Zugang hat, das Ausmaß des finanziellen Verlusts, den das iranische Regime verursacht.