Tuesday, November 29, 2022
StartNachrichtenMenschenrechteHarte Einschränkungen für die iranischen Sportler beim Weltcup

Harte Einschränkungen für die iranischen Sportler beim Weltcup

Harte Einschränkungen für die iranischen Sportler beim WeltcupNWRI – Das iranische Regime hat seinen Athleten und Delegationen in Deutschland während der Weltmeisterschaft einschneidende Verbote auferlegt.

Einer Quelle aus Regimekreisen zufolge beschrieb ein Trainer, der die iranischen Athleten zur Weltmeisterschaft begleitete, das Sportstätten als ein "Flüchtlingslager“.

Er sagte: "Die Behörden sagen den Leuten, wo sie hingehen dürfen und wo es vermieden werden soll. Einige der Leute sind sogar nur auf ihre Hotels beschränkt. Wir werden über das, was außerhalb unserer Sportstätten passiert im Dunkeln gelassen. Sie sagen uns nur, an welchem Tag die Spiele sind, bei denen wir spielen müssen. Das Hotel, in dem wir wohnen ist in der Vorstadt."

Aus den Berichten geht ebenfalls hervor, dass die iranischen Sicherheitskräfte den Sportlern jegliche Presseinterviews verboten haben.