Monday, November 28, 2022
StartNachrichtenAktuellesIrakische Kämpfer nehmen Iraner gefangen, die für Nuri al-Maliki kämpfen

Irakische Kämpfer nehmen Iraner gefangen, die für Nuri al-Maliki kämpfen

NWRI. – Die irakischen Kämpfer, die die Regierung von Nuri al-Maliki bekämpfen, haben in der Provinz Al-Anbar eine Anzahl kämpfender Iraner gefangen genommen, berichtete ein Kommandeur der sunnitischen Kämpfer.

 

Hesam al-ddin al-Dulaimi, Mitglied des Revolutionären Militärrates in der Provinz Al-Anbar, sagte, die Iraner würden von Kämpfern festgehalten, wie das irakische Fernseh-Netzwerk al-Raffedin berichtet. 

„Maliki empfängt Befehle vom iranischen Regime und seinem Obersten Führer. Er kann nicht einmal jemanden zum Battaillonskommandeur oder zum Manager ernennen, wenn das iranische Regime nicht zustimmt. Der Iran mischt sich schamlos in alle irakischen Angelegenheiten ein. 

Maliki und andere, die zur Regierung gehören, sind dazu da, die Befehle des iranischen Regimes auszuführen.“ 

Al-Dulaimi sagte auch, die irakischen Truppen setzten bei Angriffen auf Menschen in der Stadt Falluja auch Fassbomben ein. 

Er sagte, diese brutalen Angriffe würden von Maliki und seinen Herren in Teheran und Qum (Iran) angeordnet.