Saturday, December 3, 2022
StartNachrichtenWiderstandIrakische Polizei dringt mit Bulldozern gewaltsam in Camp Ashraf ein

Irakische Polizei dringt mit Bulldozern gewaltsam in Camp Ashraf ein

Angriff auf Camp Ashraf – Erklärung 4

NWRI – Um 16:15 Ortszeit griff die irakische Polizei die Tore im Norden und Osten von Camp Ashraf zusätzlich zum Tor im Westen an. Am Eingang von Ashraf wurden PMOI Mitglieder mit Schlagstöcken und Metallrohren geschlagen. Majid Moini und Sadeq Lari wurden verwundet und Homayoun Daiyhim sowie Gholamreza Behrouzi gingen nach schweren Schlägen bewußtlos zu Boden . Sie wurden von irakischen Einheiten weg geschafft. Die Anzahl der Verwundeten hat mittlerweile 10 Personen erreicht. Andere wurden verletzt, weil sie sich Lastwagen und Polizeifahrzeugen in den Weg stellten.

Sekretariat des Nationalen Wiederstandsrates Iran
28.Juli 2009