Tuesday, February 7, 2023
StartNachrichtenAktuellesIrakische Soldaten stehlen Generatoren und andere Geräte aus der Nordseite Ashrafs und...

Irakische Soldaten stehlen Generatoren und andere Geräte aus der Nordseite Ashrafs und geben sie an Geheimdienstagenten der Mullahs

Militärische Besetzung von Camp Ashraf – Nr. 139

NWRI – Am Montag abend, den 29. August stahlen irakische Soldaten, die unter dem Kommando von Nuri Maliki stehen, Geräte aus einem Gebäude im besetzten Nordteil von Ashraf und brachten sie an die südliche Flanke von Ashraf, damit sie für Agenten des Mullahregimes eingesetzt werden konnten, die dort stationiert sind (siehe Fotos).

 

Am Morgen des 30. August stahlen unterdrückende Einheiten trotz Proteste der Bewohner Generatoren und Geräte aus einem anderen Gebäudes im Norden von Ashraf und brachten sie ebenfalls zur Südflanke von Ashraf, damit sie Geheimdienstagenten benutzen konnten (siehe Foto).

Agenten des Ministeriums für Geheimdienste und Sicherheit (MOIS) und die terroristischen Qods Einheiten errichteten am 24. August mit voller Unterstützung der Soldaten, die unter dem Kommando von Maliki stehen, zwei 15 Meter hohe und 100 Meter von Begrenzungszaum von Ashraf entfernte Kommunikationstürme auf. Ihr Ziel ist es, nach Anschuldigungen der Bewohner zu suchen und Haftbefehle zu erstellen und ein weiteres Massaker, sowie weitere Angriffe, vorzubereiten. Zudem wurden einige Wohnwagen und andere notwendige Einrichtungen installiert, damit Agenten dort stationiert werden konnten.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates Iran