Friday, February 3, 2023
StartNachrichtenMenschenrechteIran: 800 werden jedes Jahr durch Landminen ermordet

Iran: 800 werden jedes Jahr durch Landminen ermordet

Iran: 800 killed by land mines every yearNWRI – Der Kommandeur Yar Ahmadi vom Revolutionären Garde Corps des iranischen Regimes stellte fest, dass jedes Jahr mehr als 800 Menschen im Iran durch Landminen in den ehemaligen Kriegsgebieten getötet und Hunderte andere verletzt und gelähmt werden.
Er erklärte, dass der Iran unter der fundamentalistischen Theokratie das Land in der Welt sei mit der zweithöchsten Zahl von Landminenfeldern, die nicht geräumt wurden. Im Iran sind noch immer, 18 Jahre nach dem Iran – Irak – Krieg, 16.000 Landminen vergraben, die nicht geborgen wurden. Das Mullahregime hat keine Massnahmen eingeleitet, um sie zu neutralizieren.