Friday, February 3, 2023
StartNachrichtenWiderstandIran: Coronavirus Update: Mehr als 155 500 Tote – 15. November 2020

Iran: Coronavirus Update: Mehr als 155 500 Tote – 15. November 2020

Das Coronavirus hat das Leben von mehr als 155 500 in 465 Städten im ganzen Iran gefordert.

DIE ZAHL DER OPFER (STAND: 15. November 2020, 18:00 Uhr MEZ):

Die Organisation der Volksmudschahedin des Iran (PMOI / MEK) gab heute Nachmittag am 15. November 2020 bekannt, dass das Coronavirus das Leben  von mehr als  155 500 in 465 Städten im ganzen Iran gekostet hat . Zur Zahl der Todesfälle in verschiedenen  Provinzen sind zu rechnen: 37 891 in Teheran,      11 530 in Razavi Khorasan, 8 820 in Khusistan, 8 725 in Isfahan, 6 590 in Luristan, 6 407 in Mazandaran, 5 762 in Ost Aserbeidschan, 5 456 in Gilan,        5 134 in West Aserbeidschan, 4 230 in Fars, 3 985 in Hamedan, 3 393 in Kermanshah, 2 890 in Markazi (Zentraliran), 2 780 in Kurdistan, 2 685 in Yazd, 2 621 in Kerman, 1 699 in Bushehr, 1 590 in Qazvin, 1 385 in Ilam und 1 099 in Kohgiluyah und Boyer Ahmad. Hinzukommen die Meldungen aus anderen Provinzen