Tuesday, February 7, 2023
StartNachrichtenWiderstandIran: Demonstranten in Shiraz verbrennen Portraits von Khamenei und Khomeini

Iran: Demonstranten in Shiraz verbrennen Portraits von Khamenei und Khomeini

Téhéran 27 décembre 2009 NWRI – Am Freitag rissen Bewohner  auf dem Nowdan Bouevard in Shiraz, einer Stadt im Süden Irans, bei einer Kundgebung zum vierzigsten Todestag von Ayatollah Hossein-Ali Montazari zwei Meter hohe Porträts der beiden Symbolfiguren des klerikalen Regimes, Khamenei und Khomeini, ab und verbrannten sie. Bei einer Zeremonie aus gleichem Anlass in der Stadt Qom im Landesinneren wurden teilnehmende Jugendliche festgenommen. Es wurde auf sie eingeschlagen und ihr jetziger Aufenthaltsort ist nicht bekannt.

Die verdeckten Ermittler und das Ministerium für Staatssicherheit und Nachrichtendienste fotografierten die Teilnehmer eifrig und sie ergriffen einen jungen Mann, der seinerseits die Veranstaltung filmte. Er wurde unter Schlägen und Misshandlungen weggebracht.

Das Sekretariat des Nationalen Widerstandsrats Iran
29. Januar 2010