Monday, November 28, 2022
StartNachrichtenMenschenrechteIran: Die groteske bühnenreife Show der Mullahs im Gorgan Gefängnis

Iran: Die groteske bühnenreife Show der Mullahs im Gorgan Gefängnis

Iran: Mullahs’ bizarre stage-managed show in Gorgan PrisonNWRI – Mit einer grotesken bühnenreifen Show führte das Mullah-Regime einer Sonderdelegation der Vereinten Nationen vom Büro der UNESCO in Teheran das Gorgan Gefängnis in Nordiran vor. Die staatliche Nachrichtenagentur IRNA berichtete am 21. Juli über diesen Besuch. Diese absurde Vorführung ist die Aufmachung für den sich verschlechternden Zustand in den Gefängnissen und Kerkern des Regimes. Damit wiederholt sich das Spiel, dass man bereits am 14. Juni im Teheraner Evin Gefängnis ablaufen ließ.

Der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des NWRI, Mohammad Mohaddessin, sagte dazu: „Wenn die Mullahs zu ihrem Wort stehen würden, würden sie unabhängigen internationalen Delegation – auch Inspektoren der Vereinten Nationen, Menschenrechtlern, Vertretern des Internationalen Roten Kreuzes und Vertretern des iranischen Widerstandes – Zugang zum Evin Gefängnis und anderen gewähren. Das forderte der iranische Widerstand schon zum wiederholten Male.

Das Sekretariat des Nationalen Widerstandes Irans

22. Juli 2006