Saturday, November 26, 2022
StartNachrichtenWiderstandIran: Die Mullahs sind in Sorge wegen wachsender Unterstützung der MEK (PMOI)

Iran: Die Mullahs sind in Sorge wegen wachsender Unterstützung der MEK (PMOI)

NWRI – Saeed Hajjarian, enger Verbündeter des neuen Präsidenten der Mullahs Hassan Rouhani, gab zu, dass das Regime von der zunehmenden Unterstützung der „Organisation der Volksmojahedin des Iran (PMOI/MEK)“ zunehmend in Sorge versetzt wird.

Die staatliche Tageszeitung „Etemad“ zitierte am 18. August Hajjarian: „Keine der beiden größeren Parteien kann eine solche Entscheidung allein treffen. Besonders in Sachen der Sanktionen gegen den Iran sind Lobbyisten beim Senat und Kongreß der USA sehr aktiv. Einige … werden von Lobbyisten wie der PMOI u. a. sehr stark beeinflußt. Sie sind aktiv und wirkungsvoll.

Einige Mitglieder des US-Kongresses werden sogar zu Versammlungen der PMOI/MEK eingeladen. Sie kommen zu den Versammlungen und halten Reden gegen die Islamische Republik. Sie tun dies schon seit einiger Zeit. Sie taten es bereits, bevor die PMOI von der Terrorliste gestrichen wurde. Jetzt haben sie erst recht freie Hand.“