Friday, December 2, 2022
StartNachrichtenMenschenrechteIran: Eingang zum Friedhof der Opfer der Aufstände vom Juni gesperrt

Iran: Eingang zum Friedhof der Opfer der Aufstände vom Juni gesperrt

NWRI – Das klerikale Regime hat den Eingang zu einem Friedhof gesperrt, in dem Opfer der Volksaufstände vom letzten Juni begraben liegen.
Die iranische Regierung hat Angst vor neuen Protesten im Juni, dem Jahrestag der Aufstände von 2009 und sperrte den Eingang zum Teheraner Behest-e-Zahra Friedhof.
Familienangehörige berichten, dass Mitarbeiter des Regimes sie informiert haben, dass der Eingang zu Sektion 257 des Friedhofes, an dem die gefallenen Freiheitskämpfer liegen, geschlossen ist und im Juni keine Zeremonien abgehalten werden dürfen.