Wednesday, November 30, 2022
StartNachrichtenMenschenrechteIran: In Kermanshah zwei Häftlinge öffentlich erhängt

Iran: In Kermanshah zwei Häftlinge öffentlich erhängt

Mittwoch, den 25. Februar 2015, 14. 34 Uhr

NCRI –  Die Hinrichtung von Häftlingen wird im Iran unvermindert fortgesetzt; die Schergen des geistlichen Regimes erhängten zwei weitere Häftlinge in der im Westen gelegenen Stadt Kermanshah.

Die beiden Männer wurden an verschiedenen Orten der Stadt am Mittwoch um 10 Uhr Ortszeit erhängt. 

Diese öffentliche Erhängung folgt unmittelbar auf Hinrichtungen in verschiedenen Gefängnissen des Landes überall im Iran, von denen nur sehr wenige offiziell bekanntgegeben wurden. 

Nach von verschiedenen Quellen erhaltenen Berichten wurden am Sonntag vier Häftlinge in der Stadt Arak erhängt; ein weiterer Häftling wurde am Dienstag morgen im Hauptgefängnis der Stadt Rasht erhängt.