Wednesday, November 30, 2022
StartNachrichtenMenschenrechteIran: Mehr als 800 Arbeiter blockieren Hauptstraße mit einer Demonstration

Iran: Mehr als 800 Arbeiter blockieren Hauptstraße mit einer Demonstration

Arbeiter protestieren in Ahwaz (NCRI) – Mehr als 800 Arbeiter der Pars Paper Fabrik versammelten sich außerhalb des Amtssitzes des Bürgermeisters in der südwestlich gelegenen Stadt Ahwaz. Als die Politiker ihren Forderungen nach fälligen Lohnzahlungen der letzten drei Monate keine Aufmerksamkeit schenkten, blockierten sie die Ahwaz-Andimeskh Schnellstraße, welche die Hauptverbindung zu den großen Ölfeldern in den südlichen Provinzen des Irans ist.

Zur selben Zeit blockierten 300 mit ihnen sympathisierende Arbeiter eine weitere Straße, welche ein wichtiger Versorgungsweg für zwei weitere Fabriken ist, die Haft-Tapeh Zuckerrohrfabrik und die Hairir Papierfabrik. 

Schon seit Monaten befinden sich Arbeiter in der südlichen Khuzestan – Region im Streik, in dem es um Lohnzahlungsversäumnisse durch das von der Regierung beauftragte Management geht.

Tausende Arbeiter in Haft-Tapeh, Pars, Ahwaz Rollen und Rohre und viele andere befinden sich im Streik.

Die Arbeiter gelten als der Teil der Arbeitskräfte, die am meisten mit großen Problemen im Rahmen einer regelmäßigen Lohnauszahlung zu kämpfen haben. Das Management der Fabriken, das in Mehrzahl in früherem Regierungsbesitz war, wurde in der Vergangenheit mehr und mehr von Verwandten und Freuden der Mullahs übernommen. Die Manager hatten keine Erfahrungen in dem Führen von industriellen Betrieben und keinen tieferen Einblick darüber, was die Fabriken benötigen und schlußendlich bekamen dies die Arbeiter zu spüren, in denen ihnen seit Monaten keine Löhne gezahlt und ihnen Leistungen im Rahmen der Gesundheitsversicherung gestrichen wurden.