Tuesday, November 29, 2022
StartNachrichtenMenschenrechteIran: Pastor nach Entlassung aus dem Gefängnis erneut inhaftiert

Iran: Pastor nach Entlassung aus dem Gefängnis erneut inhaftiert

idea.de – Laut Medienberichten ist der iranische Pastor Youcef Nadarkhani wenige Wochen nach seiner Entlassung erneut inhaftiert worden. Die Festnahme des 35-Jährigen erfolgte am ersten Weihnachtsfeiertag. Der Pastor hielt sich zu dem Zeitpunkt in seiner Heimatstadt auf.

Begründet wurde die Verhaftung einerseits damit, dass er verschieden Papiere nicht termingerecht ausgefüllt hätte. Seine Entlassung sei zudem zu früh erfolgt, sodass er noch 40 Tage, die zur Bewährung ausgesetzt waren, absitzen muss.

Nadarkhani war seit 1.062 Tagen in Haft und war im Jahre 2009 zum Tode verurteilt worden. Ihm wurde “Abfalls vom Islam” sowie “Verbreitung islamfeindlicher Propaganda” vorgeworfen. Weltweit hatten sich Menschen für seine Freilassung eingesetzt.