Thursday, December 8, 2022
StartNachrichtenMenschenrechteIran: Physiklehrer nach Unterricht in kurdischer Sprache verhaftet

Iran: Physiklehrer nach Unterricht in kurdischer Sprache verhaftet

Bijar in Kurdistan IranNWRI – Ali Hedami, ein Hochschullehrer für Physik wurde verhaftet, weil er seine Studenten in ihrer Muttersprache (Kurdisch) in der kurdischen Stadt Divandareh unterrichtete.

Er wurde am 4. März von den Sicherheitskräften der Mullahs inhaftiert und in die nahe gelegene Stadt Bejar gebracht, wo er zu 81 Peitschenhieben und zwei Jahren Gefängnis verurteilt wurde.

Hesami wurde aus seinem Job entlassen. Die Studenten versammelten sich am Mittwoch vor dem Gericht und protestierten gegen seine Verurteilung.

Die staatlichen Sicherheitskräfte (SSF) sperrten die Demonstration ab und verhinderten, dass sie näher an das Gerichtsgebäude gelangen konnte.