Thursday, December 1, 2022
StartNachrichtenAktuellesIran: Regime gibt zum Jahrestag der Proteste die Schließung des Studentenwohnheims bekannt

Iran: Regime gibt zum Jahrestag der Proteste die Schließung des Studentenwohnheims bekannt

"l'université: le cri de la liberté, l'université, le cri de la libération"NWRI – Das iranische Regime gab bekannt, dass das Studentenwohnheim der Universität zu Teheran, wo 1999massiv Studentenproteste gegen die Theokratie  ausbrachen, am 8. Juli, dem Jahrestag der Proteste, geschlossen werden soll.

Obwohl die berechtigten Ängste des Regimes vor Kundgebungen der Studenten ab dem 8. Juli hinter der Entscheidung stehen, nannte der Direktor des Studentenwohnheims „dringend notwendige umfangreiche Baumaßnahmen“ als Grund für Schließung.

Der Direktor des Wohnheims, Dariush Esmaili, fügte hinzu, dass die Studenten in der Zeit vom 19. – 26. Juni ihre Zimmer verlassen müssen.

Esmaili forderte die Studenten auf, ihr persönliches Eigentum in einem Lager unterzubringen und fügte hinzu, dass das Wohnheim vom 30. Juni bis 15. Juli geschlossen sei.

Esmaili ergänzte, dass in dieser Zeit im Wohnheim dringend erforderliche umfangreiche Baumaßnahmen durchgeführt würden.