Saturday, November 26, 2022
StartNachrichtenWiderstandIran: Stellvertretender SSF Kommandeur warnt vor weiteren Aufständen

Iran: Stellvertretender SSF Kommandeur warnt vor weiteren Aufständen

NWRI – Der stellvertretende Kommandeur der unterdrückenden staatlichen Sicherheitskräfte (SSF) des iranischen Regimes warnte am Sonntag davor, dass die Aufstände gegen das klerikale Regime wieder aufflammen könnten. Er sagte:“ Es gibt einige, die neue Spaltungsversuche nach der Verabschiedung des Subventionsgesetzes antreiben werden.“

Ahmad Reza Radan ergänzte:“ Doch diese Gruppe sollte wissen, dass die Polizei fest an der Seite der Regierung steht.“ Einige Tage zuvor äußerte der SSF Kommandeur Esmail Ahmadi Moqaddam ebenfalls die Sorge, dass „es einige geben wird, die den wirtschaftlichen Druck zu Aufständen, Chaos, Unruhen und zivilem Ungehorsam nutzen werden.“

Währenddessen beschrieb der Kommandeur der islamischen Revolutionsgarden (IRGC), Hossein Hamedani, die Volksaufstände gegen das Regime im letzten Jahr als „Überfall” gegen das Regime. „Mein Eindruck ist, dass wir noch weitere Überfälle erleben werden“, so Hamedani.