Monday, November 28, 2022
StartNachrichtenWiderstandIran: „Tod dem Diktator“ und „Khamenei ist ein Mörder, seine Herrschaft ist...

Iran: „Tod dem Diktator“ und „Khamenei ist ein Mörder, seine Herrschaft ist nicht gerechtfertigt“

 File Photo: "Down with Khamenei" on a public bus„Tod dem Diktator“ und „Khamenei ist ein Mörder, seine Herrschaft ist nicht gerechtfertigt“ – Heute auf dem Imam-Hossein-, Ferdowsi- und Arya-Shahr-Platz in Teheran

Aufstand am 11. Februar – Erklärung Nr. 10
Auf dem Teheraner Ferdowsi-Platz protestieren mehr als 4.000 mutige Menschen, darunter viele Jugendliche mit Rufen wie „Tod dem Diktator“ und „Ehrwürdige Iraner, unterstützt uns, unterstützt uns“.

Der Ausbruch von regierungsfeindlichen Forderungen durch die angstlosen Demonstranten ist selbst auf dem Hossein-Platz und den umgebenden Gebieten zu hören. Die Staatlichen Sicherheitskräfte (SSF) eröffneten das Feuer auf eine große protestierende Menschenmenge auf dem Arya Shahr. Viele Menschen wurden verletzt. Die Demonstranten rufen: „Khamenei ist ein Mörder, seine Herrschaft ist unberechtigt“.

Zahlreiche Menschen nahmen an der Protestkundgebung teil, die auf dem Shahrak Apadana begann und sich in Richtung der Autobahn Mohammad Ali Jena bewegte.
Die Bediensteten des Regimes übernahmen die komplette Kontrolle über die Busbahnhöfe Süd und Khazaneh und hinderten sie die Menschen aus diesen Gebieten an der Weiterfahrt nach Zentral Teheran.

Das Sekretariat des Nationalen Widerstandsrat Iran
11. Februar 2010