Tuesday, December 6, 2022
StartNachrichtenWiderstandIran: Verletzte bei Zusammenstößen mit der Mullahpolizei in Teheran

Iran: Verletzte bei Zusammenstößen mit der Mullahpolizei in Teheran

Photo: A young protestor moments before he was arrested and brutally murdered by the Iranian regime’s agents. Plainclothes agents wrestled him to the ground and slit his throat with a knife. Tehran, June 21, 2009Aufstand am 4. November – Erklärung 3

NWRI – Einheiten in Kampfausrüstung hatten am Haft e-Tir Platz und der Karim Khan Zand Straße schwere Auseinandersetzungen mit Personen, die an der Anti-Regierungsdemonstration teilnehmen wollten. Während der brutalen Angriffen riefen die Leute „Tod dem Diktator“. Einige Demonstranten wurden bei den Zusammenstößen verhaftet. Schüsse waren vom Haft e-Tir Platz zu hören. Berichten zu Folge gab es auch Zusammenstöße an der nördlichen, östlichen und westlichen Motahari Straße und rund um die frühere US Botschaft.

Spezialeinheiten und islamische Revolutionsgarden (IRGC), die ihre Basis im Shiroudi Stadion hatten, wurden auf die Montahari und die Karim Khan Zand Straße und den Haft-e Tir Platz geschickt.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates Iran
4. November 2009
 
Foto: Ein junger Demonstrant kurz bevor er verhaftet und brutal von iranischen Regimeagenten ermordet wird. Agenten in Zivil fesseln ihn am Boden und durchschneiden seine Kehle mit einem Messer. Teheran, 21. Juni 2009