Saturday, January 28, 2023
StartNachrichtenWiderstandIran: Zwei Verletzte durch Schüsse von Regimeeinheiten in Teheran

Iran: Zwei Verletzte durch Schüsse von Regimeeinheiten in Teheran

June 13, 2009 protest in TehranAufstand am 4. November – Erklärung 4

NWRI – Die unterdrückenden Einheiten eröffneten an der Teheraner Beheshti Straße das Feuer auf die Demonstranten und verletzten mindestens zwei Personen. Dies sagen Augenzeugen.

Am Haft-e Tir Platz griffen die unterdrückenden Einheiten Demonstranten mit Tränengas an. Mindestens 35 Personen wurden verhaftet und in die Al-Javad Moschee gebracht. Die dortigen Zusammenstöße gehen seit Mittag, Teheraner Zeit.

Ca. 100 Agenten des Regime greifen auf Motorrädern sitzend die Demonstranten an und versuchen eine Atmosphäre des Terrors und der Angst zu verbreiten.

Sekretariat des Nationalen Widerstandsrates Iran
4. November 2009