Wednesday, December 7, 2022
StartNachrichtenAktuellesIraner wollen keine weitere Amtsperiode von Khatami

Iraner wollen keine weitere Amtsperiode von Khatami

Sham elections in IranNWRI – In einer Umfrage, die Voice of Amerkia (VOA) am 16. Februar bei 39.678 Iranern am 16. Februar durchführen lies, sagten 89%, dass sie es nicht befürworten würden, wenn Mohammad Khatami, der frühere Mullahpräsident von 1997 bis 2005, als nächster Präsident seine 3. Amtszeit antreten würde. Die Mullahs haben die Präsidentenwahl für Juni 2009 angesetzt. Die Frage, die VOA in der Umfrage stellte war: „Würde Khatami’s dritte Präsidentschaft etwas in ihrem Leben ändern?“

Bevor er seine Kandidatur offiziell bekannt gegeben hat, fragte er bei Khamenei nach, ob er seine Kandidatur erlauben würde. Er sagte in einem früheren Interview mit den staatlichen Medien, dass seine Loyalität zum „obersten geistlichen Führer nicht in Frage gestellt ist“.

Seit der Machtübernahme durch das Mullahregime im Jahre 1979, brachte keine der beschämenden Wahlen unter ihrer Regentschaft eine Änderung im Leben der iranischen Menschen. Es ist in all den Jahren deutlich geworden, dass das letzte Wort bei allen Wahlen immer beim obersten geistlichen Führer, Ali Khamenei, lag.