Tuesday, November 29, 2022
StartNachrichtenWiderstandKongressabgeordnete Jackson Lee verurteilt Angriffe auf Camp Ashraf

Kongressabgeordnete Jackson Lee verurteilt Angriffe auf Camp Ashraf

Zur sofortigen Veröffentlichung
7. Januar 2011 
PRESSEERKLÄRUNG

KONGRESSABGEORDNETE JACKSON LEE VERURTEILT HEUTIGE ANGRIFFE AUF CAMP ASHRAF
Mehr als 100 Menschen, darunter 55 Frauen, verletzt

WASHINGTON – Die Kongressabgeordnete Sheila Jackson Lee (Demokratin, Texas), ein hochrangiges Mitglied des Ausschusses für auswärtige Angelegenheiten und des Heimatschutzausschusses, verurteilte die Angriffe auf Ashraf, bei denen heute morgen 108 Menschen, darunter 55 Frauen, verletzt wurden.

Sie sagte:“ Ich habe mich lange für die Menschenrechte und die Freiheit der Menschen im Iran eingesetzt. Ich habe auch die Legislative unterstützt und Briefe geschrieben, in denen ich die irakische Regierung und den Präsidenten der USA aufrief, die Sicherheit und den Schutz der Bewohner von Camp Ashraf zu gewährleisten. Obwohl Camp Ashraf weit entfernt ist, betreffen ihre Bedingungen die Amerikaner, darunter auch meinen eigenen Bezirk und den Staat Texas, weil einige meiner Wähler Verwandte haben, die in Ashraf leben. Der Schutz der Bewohner von Ashraf ist sehr wichtig und er ist mir sehr wichtig.“

Die vierte Genfer Konvention schützt die Bewohner von Ashraf und die Abgeordnete Sheila Jackson Lee will mit ihrem Kampf zur Verurteilung der Aktionen, wie diese, die heute morgen in Camp Ashraf statt fanden, fortführen. Sie ergänzte:“ Ich werde standhaft für das Leben, die Freiheit und die Würde des iranischen Volkes einstehen, damit es von Unterdrückung und Verfolgung befreit wird.“