Tuesday, February 7, 2023
StartNachrichtenMenschenrechteMann für Straftat als Minderjähriger im Iran erhängt

Mann für Straftat als Minderjähriger im Iran erhängt

Iran: Rights group concerned over reaffirmation of death sentence for five dissidentsNWRI – Das iranische Regime ließ einen Mann für ein Verbrechen hängen, dass er als 16jähriger begangen hatte, so die staatliche Nachrichtenagentur Etemad Melli am Samstag.

Die Zeitung identifizierte diesen Mann nur mit seinem Vornamen Mohammad und berichtete, dass er zur Zeit seiner Hinrichtung 20 war. Er wurde am 23. April im Gefängnis in Shiraz erhängt.

Das iranische Regime richtete in den vergangenen 30 Tagen 37 Personen. Diese Regime hatte kurz nach der Ergreifung neuer Maßnahmen zur Eindämmung des wachsenden sozialen Dissenses den Einsatz unmenschlicher Bestrafungsmethoden erhöht.