Monday, December 5, 2022
StartNachrichtenMenschenrechteZwei Studentenführer im Iran verhaftet

Zwei Studentenführer im Iran verhaftet

Am Mittwoch drangen die Sicherheitskräfte im Iran in die Häuser von zwei Studentenführern der Amir Kabir Universität ein und verhafteten sie. Die Festgenommenen sind Ali Saberi und Abbas Hakimzadeh. Die Sicherheitskräfte konfiszierten ihre PCs und die CD Archive.

Dem Newsletter der Amir Kabir Universität zufolge durchsuchten die Sicherheitskräfte die Wohnungen der Studenten bevor sie sie verhafteten. Dann erklärten sie den Familien, dass sie zum Revolutionären Gerichtshof nach Teheran zu gehen haben, um Informationen über das Schicksal ihrer Kinder zu erhalten.

Auf Anordnung des Sittenkomitees wurden Vor dieser Hausdurchsuchung Abbas Hakimzadeh für zwei Semester und Ali Saberi für ein Semester vom Studium ausgeschlossen. Der Präsident der Amir Kabir Universität, Alireza Rahaei, ordnete ebenfalls ein Hausverbot für die Universität an.

Das ist nicht das erste Mal, dass die Sicherheitskräfte in die Wohnungen von Studentenführern eindringen. Vor zwei Wochen wurde Ehsan Mansouri in seiner Wohnung verhaftet.

Mit diesen beiden Verhaftungen ist die Gesamtzahl der Festnahmen von Studenten der Technischen Universität seit vergangenem Monat auf neun angestiegen.