Thursday, December 8, 2022
StartNachrichtenAktuellesMit iranischem Regime verbundene irakische Milizen führen Ermordungen aus

Mit iranischem Regime verbundene irakische Milizen führen Ermordungen aus

NWRI – Spezialeinheiten, die mit dem iranischen Regime in Verbindung stehen, führten in den letzten Wochen terroristische Angriffe und Ermordungen in Bagdad aus. Das berichte die irakische Tageszeitung Assabah am 9. Januar.

In der Zeitung heißt es, dass die Asaeb al-Hag Gruppe, welche mit dem iranischen Regime in Verbindung steht, Pistolen mit Schalldämpfer benutzt und dass sie detaillierte Geheimdienstinformationen über ihre Ziele haben.

Der TV Sender Al-Rafedin berichtete ebenfalls, dass die Gruppe in den letzten Wochen Vertreter des Innen- und Verteidigungsministeriums im Visier hatte.

Die Quellen ergänzen, dass einige der Gruppen ihre Aktivitäten mit dem Bereichen des Geheimdienst des iranischen Regimes abstimmen, die nicht unter spezifischen Namen operieren.