Wednesday, November 30, 2022
StartNachrichtenNach Enthüllungen der PMOI: Armeekommandeur der Mullahs gibt Beteiligung des Regimes beim...

Nach Enthüllungen der PMOI: Armeekommandeur der Mullahs gibt Beteiligung des Regimes beim Massaker in Syrien zu

NWRI – Am 18. April gab Rouhani, der Präsident des Mullahregimes, die Verletzungen der Resolutionen des UN Sicherheitsrates zu und sagte:“ Wir sagen hiermit der Welt, dass wir alle Waffen produzieren und produzieren werden, die wir brauchen und wir warten dabei nicht auf deren Worte, Abkommen oder Ansichten.“

Major General Abdolrahim Mousavi, der Kommandeur der Armee von Chamenei, sagte bei einer Rede zum Tag der Armee, dass die Armee des Regimes massiv an dem Massaker am syrischen Volk beteiligt war und erklärte:“ Die Rolle der Armee bei der Verteidigung der heiligen Stätte (Vorwand des Regimes für die Eimischung in Syrien) ist eine großartige Sache und wird in angemessener Zeit gewürdigt werden“. Mousavi steht loyal zu Chamenei und spielte eine aktive Rolle bei der Säuberung und Unterdrückung von kritischen Stimmen und Dissidenten in der Armee.

Bezüglich der Enthüllungen der Verbrechen des Regimes durch die Volksmojahedin Iran (PMOI/MEK) sagte Mousavi:“ Es ist keine Einbildung, dass vor allem in den letzten Monaten die Hörner Satans (USA) und die MEK (PMOI) ihre Angriffe und psychologischen Operationen gegen die Armee intensiviert haben. Doch mit Hilfe des großen Allah wird die Armee diese Verschwörung überstehen und die MEK und die Pfeiler des herrschsüchtigen Systems (USA) werden einstürzen.“